Slalom Interlaken 28.4.2018 - weiterer Klassensieg durch Sportchef Raymond Stofer

am .

Sportchef Raymond Stofer dominierte die Konkurrenz auch beim zweiten Slalom der Saison und fuhr einen klaren Klassensieg ein, welcher ihn im Scratch der lokales Felds auf den 8. Platz brachte.

Daniel Mauerhofer gewann seine Klasse als Alleinestarter selbstsprechend.

Desweiteren dürfen wir einen feinen 2. Platz durch Kevin Ott vermelden.

Reiner Suhr durfte nach den MFK-termin-Querelen in Frauenfeld in Interlaken wieder an den Start.

L2 -1600ccm
4. Platz Gilbert Denzer

L2 bis 2000ccm
2. Platz Kevin Ott

L2 bis 3000ccm
1. Platz Raymond Stofer
5. Platz Andreas Servello

L4 bis 2000ccm
6. Reiner Suhr

Renault Classic Cup
6. Platz Pirmin Scheidegger

OPC Challenge:
4. Platz Andreas Stucki (Rennen 1 + 2)

CN bis 2000ccm
1. Platz Daniel Mauerhofer

Resultate Online

Bilder Galerien: Myphoto 1, Myphoto 2, myrally

31417044 10216236869856612 5656536910028527790 n

31445055 10216241226245519 4610165752491420114 n31542882 10216241226565527 4599918814026074722 n

31432198 198123637464884 2850672499908149248 n31454106 198110334132881 8912271462363037696 n31460867 198111277466120 4284429056868352000 n31466680 198130630797518 1698468460998164480 n

31488871 198111014132813 1446487432731033600 n31491848 198113184132596 8922514010176225280 n31510808 198109047466343 7241315445171552256 n

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok